top of page

Apotheke am Blumenplatz, Kandern - nach 40 Jahren mal was neues.


Die Apotheke am Blumenplatz in Kandern hat ihre Werbeanlage erneuert und ich möchte Ihnen heute darüber berichten. Die ursprüngliche Anlage aus dem Jahr 1983 mit Profilbuchstaben und Neonbeleuchtung war in die Jahre gekommen und entsprach nicht mehr den heutigen Anforderungen an eine moderne Werbung. Daher hat sich die Apotheke entschieden, eine neue Werbeanlage zu installieren.


Die neue Anlage besteht aus drei Teilen, die das Logo der Apotheke aufgreifen. Die Buchstaben wurden aus durchleuchtetem Plexiglas gefertigt und sorgen sowohl bei Tag als auch besonders bei Nacht für eine tolle Optik. Die LED-Beleuchtung ist nicht nur energiesparend, sondern auch langlebig und wartungsarm. Die neuen Buchstaben sind eine moderne Interpretation des ursprünglichen Designs und tragen dazu bei, dass die Apotheke auch in der Dunkelheit gut sichtbar ist.


Ein weiteres Highlight der neuen Werbeanlage ist der Ausleger in Schmiedeeisenoptik, der passend zum Alter des Hauses gefertigt wurde. An diesem Ausleger hängt ein Apotheken-A aus Arylglas, der von Weitem gut zu erkennen ist. Der Ausleger sorgt dafür, dass die Apotheke auch aus der Ferne leicht zu finden ist.


Insgesamt ist die neue Werbeanlage der Apotheke am Blumenplatz in Kandern ein gelungenes Beispiel für eine moderne und ansprechende Gestaltung von Werbung.

Durch die Verwendung von LED-Beleuchtung und modernen Materialien wurde nicht nur eine tolle Optik geschaffen, sondern auch die Nachhaltigkeit und Wartungsarmut berücksichtigt. Wir wünschen der Apotheke weiterhin viel Erfolg und viele zufriedene Kunden!


Commentaires


bottom of page